Startseite Tipps & Termine Erhöhtes Sterberisiko am Wochenende?
Es ist keine freiwillige Entscheidung, aber Patienten, die am Wochenende auf eine Intensivstation eingeliefert wird, könnten ein erhöhtes Sterberisiko haben
Gesundheit

Erhöhtes Sterberisiko am Wochenende?

Die Entscheidung trifft zwar niemand freiwillig, aber wer am Wochenende als Patient auf eine Intensivstation eingeliefert wird, könnte ein erhöhtes Sterberisiko haben. Diesen Rückschluss lässt zumindest eine Studie der Uni Graz für Krankenhäuser in Österreich zu. Die Gründe konnten in der Studie nicht im Detail geklärt werden. Möglicherweise kommen die schlechtere personelle Ausstattung und ein daraus resultierendes höheres Arbeitspensum als Ursache in Betracht.
Auch wenn die österreichischen Forscher Wert darauf legen, dass ihre Ergebnisse nicht zwangsläufig auf andere Länder übertragbar seien, geben frühere Studien ebenfalls Hinweise darauf, dass am Wochenende operierte Patienten nach dem Eingriff tendenziell häufiger sterben oder länger im Krankenhaus bleiben müssen. Zu diesem Schluss kam unter anderem eine britische Studie von 2013.

Bildnachweis

  • Fotolia_138696826_S/Yakov
  • Fotolia_138696826_S/Yakov

Zusatzinhalte: