Startseite Tipps & Termine Echte Nervennahrung
Blick in ein Glas, gefüllt mit einem Snack aus Banane und einer Nussmischung.
Ernährung

Echte Nervennahrung

Stress am Arbeitsplatz oder in der Schule, aber trotzdem soll der Kopf konzentriert arbeiten? Wegessen kann man  Stress zwar nicht. Doch Leistungsfähigkeit und Konzentration lassen sich durch Essgewohnheiten durchaus beeinflussen. Bananen beispielsweise eignen sich als optimaler Energie-Snack für zwischendurch. Sie enthalten neben Kalium, Kalzium und Vitamin B6, die sogenannten Tryptophane, Bausteine, aus denen der Körper das Glückshormon Serotonin bildet. So hilft die Banane rasch über ein Leistungstief hinweg und macht auch noch zufrieden.
Als „Brainfood”, also Nahrung für das Gehirn, eignen sich auch Nüsse als kleiner Powersnack für zwischendurch ganz hervorragend. Sie enthalten unter anderem einen Botenstoff, der sich positiv auf die Konzentrationsfähigkeit auswirkt. Nüsse decken schon in kleinen Mengen den täglichen Nähr- und Vitalstoffbedarf.

Bildnachweis

  • Fotolia_108473125 / Jenifoto
  • Fotolia_108473125 / Jenifoto

Zusatzinhalte: