Startseite Tipps & Termine Die Schale der Macadamia knacken
Ungeschälte Macadamia-Nüsse sind nur schwer zu knacken. Denn die kleine Nuss mit ihrem buttrigen, süßlichen Aroma ist von einer harten Schale umgeben.
Ernährung

Die Schale der Macadamia knacken

Ungeschälte Macadamia-Nüsse sind nur schwer zu knacken. Denn die kleine Nuss mit ihrem buttrigen, süßlichen Aroma ist von einer harten Schale umgeben. Mit normalen Nussknackern kann der Versuch schnell schmerzhaft enden, warnt Achim Schwekendiek, Küchenchef im „Schloßhotel Münchhausen” in Hameln. Schwekendiek ist außerdem Mitglied bei den Jeunes Restaurateurs, einer Vereinigung junger Spitzenköche. Die Nüsse rutschen schnell aus Handnussknackern heraus, dabei kann man sich leicht die Finger quetschen. Deshalb rät Schwekendiek zu Nussknackern mit einem Gewinde, wo die Nuss in einer Art Tasche liegt – dann dreht man den Metallstift Stück für Stück herunter, bis die Schale bricht.

Wer so einen speziellen Nussknacker nicht im Haushalt hat, für den hat Schwekendiek einen Tipp, wie man sie trotzdem knacken kann: Die Nuss mit einem Handnussknacker auf der Arbeitsplatte festhalten und vorsichtig mit einem Hammer darauf schlagen. Etwas einfacher geht es, wenn die Nüsse tiefgefroren sind. Dann springen die Schalen schneller. Aber: Auch bei dieser Variante muss man vorsichtig sein, da man leicht abrutschen kann.
(Quelle: dpa/tmn)

Bildnachweis

  • rostovtsevayu/stock.adobe.com
  • rostovtsevayu/stock.adobe.com

Zusatzinhalte: