Startseite Tipps & Termine Deutsche sind Vorsorge-Muffel
Zur Vorsorge animierender Spruch
Gesundheit

Deutsche sind Muffel
bei der Vorsorge

Obwohl mit 97 Prozent fast jeder Deutsche bereits einmal eine kostenlose Vorsorgeuntersuchung in Anspruch genommen hat, sind die Deutschen – bei genauerer Betrachtung – dennoch ziemliche Vorsorge-Muffel. Das zeigt eine aktuelle Studie des Instituts myMarktforschung.de.Vermeintlich selbstverständliche Vorsorgen, wie die Standard- bzw. Auffrischungsimpfung für Erwachsene, werden zu häufig vernachlässigt: Drei von zehn Deutschen sind demnach nicht vor gefährlichen Krankheitserregern wie Tetanus geschützt. Auch ist die Wichtigkeit der Dickdarm- und Rektumuntersuchung vielen anscheinend nicht bewusst – oder sie wird verdrängt. Diese von den Krankenkassen empfohlene Kontrolle lässt lediglich knapp ein Drittel der Deutschen im entsprechenden Alter vornehmen.

Bildnachweis

  • fotolia_109154765_s/stockpics
  • fotolia_109154765_s/stockpics

Zusatzinhalte: