Startseite Tipps & Termine Depressionen werden vererbt
Finger zeigen Familie mit Depressionen
Gesundheit

Dein Erbe: Depressionen

Obwohl Depressionen heutzutage weit verbreitet sind, ist der Umgang mit ihnen nach wie vor schwierig. Betroffene stellen immer wieder fest, dass diese psychische Erkrankung bei weitem nicht so sehr akzeptiert ist wie andere chronische Krankheiten. Dabei zeigt eine US-Studie: Nicht alle Depressionen sind erworben, sondern viele auch durch die Eltern vererbt. Ein Grund mehr, sich nicht für seine Erkrankung zu schämen.

Bildnachweis

  • fotolia_114662391_s/victoria m
  • fotolia_114662391_s/victoria m

Zusatzinhalte: