Startseite Tipps & Termine Bewegen statt sitzen!
Zwei junge Männer stehen vor einem Whiteboard und schreiben etwas auf.
Bewegung

Bewegen statt Sitzen!

Wenn man es mal zusammenrechnet, kommen wir locker auf 10 bis 14 Stunden, die wir täglich im Sitzen verbringen. Dass das nicht gesund ist, dürfte jedem klar sein. Auch das passende Gegenmittel ist nicht wirklich ein Geheimnis: öfter zwischendurch aufstehen. Man kann es gar nicht oft genug sagen – unterbrechen Sie das Sitzen mindestens jede halbe Stunde mit einer kleiner Pause, in der Sie sich dehnen und auch mal ein paar Schritte herumlaufen. Und, bauen Sie vor allem viel Bewegung in Ihren Alltag ein; im Grunde genommen wissen Sie doch, wie es geht: zum Telefonieren aufstehen, die Treppe statt den Aufzug nehmen, für kurze Strecken das Auto stehen lassen und stattdessen in einen Spaziergang an der frischen Luft investieren. Außerdem sollten Sie jede Woche fünfmal 30 Minuten für Bewegung fest einplanen. Egal ob schwimmen, walken oder Rad fahren – Hauptsache, Sie bewegen sich.

Bildnachweis

  • Fotolia_141346776_S/baranq
  • Fotolia_141346776_S/baranq

Zusatzinhalte: