Startseite Tipps & Termine Bananen-Aprikosen-Auflauf
Ernährung

Rezept Bananen-Aprikosen-Auflauf

Für kleine (und große) Schleckermäuler darf es im Sommer ruhig auch mal eine süße und sättigende Hauptspeise sein, wie ein fruchtiger Bananen-Aprikosen-Auflauf. Das hat den Vorteil, dass die Lust auf Naschereien am Nachmittag oft geringer ausfällt.

Zutaten für 6 Personen

  • 2 Bananen
  • Saft einer halben Zitrone
  • 2 Eier
  • 540 g Aprikose (Konserve, abgetropft)
  • 3 EL Margarine
  • 3 EL Zucker
  • 7-8 EL Kartoffelstärke
  • 500 g Quark, Magerstufe

Zubereitung

1,5 Bananen pürieren, die restliche halbe Banane in Scheiben schneiden und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Aprikosen in einem Sieb abtropfen lassen. Margarine, Zucker, Eigelb, Kartoffelstärke und Quark in einer

Schüssel gut verrühren. Zuletzt den Eischnee unterziehen. Mit Zitronensaft abschmecken. Die Hälfte der Masse in eine Auflaufform geben und mit den Aprikosen belegen. Die restliche Quarkmasse darüber verteilen. Mit Bananenscheiben garnieren. Den Auflauf bei 200 Grad Celsius (Umluft: 175 Grad Celsius) im vorgeheizten Backofen backen.

Bildnachweis

  • Fotolia_99085784_S/Dusan-Kostic
  • Fotolia_99085784_S/Dusan-Kostic

Zusatzinhalte: