Startseite Tipps & Termine Auflauf mit Wintergenüse und Senfkruste
Auflauf mit Wintergemüse
Ernährung

Rezept: Auflauf mit Wintergemüse und Senfkruste

Zu kaum einer anderen Jahreszeit schmecken Aufläufe besser als jetzt, dafür sorgt leckeres Wintergemüse. Wenn sie dann noch einen besonderen Pfiff bekommen, steht einem kulinarischen Genuss nichts mehr im Wege. verwöhnen Sie sich und Ihre Lieben doch einmal mit diesem besonderen Auflauf.

Das brauchen Sie:

400 g Kartoffeln, 2 Stangen Lauch, 2 Möhren, 150 g Knollensellerie, ½ Gemüsezwiebel, 70 g Butter, 40 g Weizenmehl, 250 ml Malzbier, mild, 250 ml Milch, Salz, Pfeffer, 3 Stiele Thymian, ½ TL Gemüsebrühe (Instant), Muskatwürze, 1 TL Balsamico-Essig, Fett für die Form, 100 g Emmentaler, gerieben, 50 g Paniermehl, 2 TL Senf, 200 g Saure Sahne

So geht’s:

Kartoffeln schälen, vierteln und in kochendem Salzwasser 15 Minuten garen. Lauch putzen und waschen, Möhren, Sellerie und Zwiebel schälen, alles klein schneiden und in 2 EL heißer Butter 5 Minuten anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.

Die restliche Butter schmelzen, das Mehl zugeben und anschwitzen. Mit Malzbier und Milch ablöschen, abgezupfte Thymianblättchen zufügen und mit Gemüsebrühe, Muskat, Salz, Pfeffer würzen. Einige Minuten köcheln lassen, mit Balsamico-Essig abschmecken. Kartoffeln abgießen, ausdampfen lassen und mit übrigem Gemüse und der Sauce mischen. In eine gefettete Auflaufform geben.

Emmentaler, Paniermehl, Senf und saure Sahne verrühren, salzen und pfeffern. Auf dem Auflauf verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 45 Minuten backen.

Bildnachweis

  • _fotolia_29676578_s/barbara-pheby
  • fotolia_29676578_s/barbara-pheby

Zusatzinhalte: