Startseite Tipps & Termine Auch bei Kälte ist Joggen gesund
Auch bei Kälte ist Joggen gesund
Bewegung

Auch bei Kälte ist Joggen gesund

Selbst wenn die Temperaturen in den Minusbereich rutschen, muss niemand aufs Joggen verzichten. Ganz im Gegenteil, der flotte Dauerlauf ist im Winter sogar gesünder als im Sommer, denn das Herz-Kreislauf-System wird geschont. Eine Studie der Londoner St.-Mary-Universität ergab, dass Laufen bei kalten Temperaturen den Puls um sechs Prozent senkt. Bei Kälte pumpt das Herz weniger Blut in den Kreislauf. Die Haut wird weniger durchblutet. Der Jogger schwitzt weniger und verliert langsamer Flüssigkeit als beim Training an heißen Tagen. So kann die gleiche Strecke im Winter leichter und schneller zurückgelegt werden.

Bildnachweis

  • fotolia_101693237_s/wip-studio
  • fotolia_101693237_s/wip-studio

Zusatzinhalte: