Fläche mit vielen bunten Pillen. Ein Teil davon bilden den Begriff „Anti-Diet”.
Ernährung

Anti-Diät-Tag

Am heutigen 6. Mai findet der diesjährige Anti-Diät-Tag statt. Er wurde von der von Anorexie geheilten, britischen Buchautorin und Feministin Mary Evans Young initiiert. Der Aktionstag hat seinen Ursprung im Jahr 1992 in der von Young gegründeten Anti-Diäten-Kampagne „Diet Breakers“. Mit dem Anti-Diät-Tag sollen Schönheitsideale hinterfragt werden und über Gesundheitsgefahren bei Diäten aufgeklärt werden. Er ist außerdem ein Aktionstag gegen Diskriminierung von Übergewichtigen. Wer allerdings aus gesundheitlichen Gründen tatsächlich ein paar Kilos werden muss, dem hilft die BARMER unter anderem mit praktischen Tipps.

Bildnachweis

  • AdobeStock/Artur
  • AdobeStock/Artur

Zusatzinhalte: