Startseite Tipps & Termine An- und Abflug unter Druck
Viele, die mit dem Flugzeug reisen, kennen das Problem – beim Starten und Landen entsteht auf den Ohren oft ein unangenehmer Druck.
Gesundheit

An- und Abflug unter Druck

Viele, die mit dem Flugzeug reisen, kennen das Problem – beim Starten und Landen entsteht auf den Ohren oft ein unangenehmer Druck. Neben den bewährten Tricks wie Kaugummi-Kauen oder ausgiebiges Gähnen empfehlen Experten auch noch den Taucher-Trick. Noch nie gehört? Macht nichts, ist nämlich ganz leicht erklärt: Einatmen, dann den Mund schließen, die Nase zuhalten und dann vorsichtig so tun, als würde man durch die Nase ausatmen, wobei der so aufgebaute Druck nicht zu stark sein sollte. Noch mehr Tipps zum gesunden Fliegen gibt es in der Zeitschrift Good Health (6/2017).

Bildnachweis

  • Fotolia_150185691_S/ryanking999
  • Fotolia_150185691_S/ryanking999

Zusatzinhalte: