Startseite Tipps & Termine Äpfel: Zeit für die frische Ernte
Beim Blick in die Supermärkte der Nation könnte der Eindruck entstehen, dass Äpfel das ganze Jahr über Saison haben. Doch ganz so stimmt das nicht.
Ernährung

Äpfel
Zeit für die frische Ernte

Beim Blick in die Supermärkte der Nation könnte der Eindruck entstehen, dass Äpfel das ganze Jahr über Saison haben. Doch ganz so stimmt das nicht. Wer am liebsten zu regionalen Produkten greift, der kommt gerade voll auf seine Kosten. Denn die Haupterntezeit in Deutschland ist der Herbst von September bis November. Und da sich Äpfel in der Regel sehr gut lagern lassen, kann man sich nun wieder bevorraten, so dass man immer einen gesunden Snack griffbereit hat. Schließlich enthält ein Apfel über 30 verschiedene Mineralstoffe und Spurenelemente – darunter zum Beispiel Kalium, Eisen, aber auch Provitamin A, Vitamin B1, B2, B6, E und Vitamin C, Niacin, Pektin und Folsäure. Da sich die meisten Vitamine allerdings entweder direkt in und knapp unter der Schale befinden, sollte man am besten aufs Schälen verzichten, sie Schale allerdings vor dem Verzehr gründlich waschen.

Bildnachweis

  • Fotolia_68009680_S/J.Mühlbauer-exclus
  • Fotolia_68009680_S/J.Mühlbauer-exclus

Zusatzinhalte: