Startseite Tipps & Termine Abends besser fettarm essen
Teller gefüllt mit verschiedenen gekochten Gemüsesorten
Ernährung

Abends besser fettarm essen

Nicht nur was wir essen, ist entscheidend für unsere Gesundheit, sondern vor allem auch wann wir was essen – und abends sollte es nach wissenschaftlichen Erkenntnissen besser fettarm sein. US-Forscher konnten nachweisen: Wer zum Abendbrot ungesättigte Fettsäuren, wie sie etwa in Fleisch, Käse oder Butter stecken, isst, stört damit den natürlichen Arbeitsrhythmus unserer Zellen. Das wiederum kann unser Immunsystem schwächen und den Stoffwechsel durcheinander bringen. Die Konsequenz: Am Abend lieber eine große Portion Gemüse genießen.

Bildnachweis

  • Fotolia_38533773_S/Thomas-Siepmann
  • Fotolia_38533773_S/Thomas-Siepmann

Zusatzinhalte: