Startseite Tipps & Termine Spätes Abendessen schadet dem Herzen
Spätes Abendessen schadet dem Herzen
Ernährung

Spätes Abendessen schadet dem Herzen

Bislang dachten viele, spätes Abendessen würde „nur” schneller dick machen, weil man dadurch mehr Kalorien zu sich nehmen würde. Jetzt hat die türkische Kardiologin Prof. Ebru Özpelit von der Universität Ismir in einer Studie herausgefunden: Ein Abendessen nach 19 Uhr schadet auch der Herzgesundheit. Grund dafür ist der Blutdruck. Der sollte in der Nacht um mindestens zehn Prozent sinken, damit der Körper sich erholen kann. Wenn man allerdings spät isst, kann genau dieser Modus nicht erreicht werden, so die Studie. Deshalb rät die Medizinerin zu einem kräftigen Frühstück, einem guten Mittagessen und einem leichten Abendbrot. Klingt eigentlich so wie die Empfehlung unserer Großmütter: „Morgens sollst du essen wie ein Kaiser, mittags wie ein König und abends wie ein Bettler.”

Bildnachweis

  • fotolia_127721942_s/loki_ast
  • fotolia_127721942_s/loki_ast

Zusatzinhalte: