Startseite Tipps & Termine Rad fahren gegen Diabetes
Retro-Fahrrad mit frischen Tulpen im Lenkradkorb
Gesundheit

Rad fahren gegen Diabetes

Laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) lässt sich das Risiko für Diabetes Typ 2 deutlich senken, wenn man sich täglich 30 Minuten mäßig bewegt. Neben flottem Spazierengehen ist Radfahren für alle gut geeignet, die bisher sportlich weniger aktiv waren. Und „Dr. Rad“ hat noch eine ganze Menge weiterer gesundheitlicher Vorteile.

Bildnachweis

  • Teaseer_Diabetes_Fotolia_48997940_S_tomsaga
  • Fotolia_48997940_S/tomsaga

Zusatzinhalte: