Startseite Tipps & Termine Sport schützt vor Entzündungen
Nahaufnahme von einem blau-gelben Paar-Jogging-Schuhe
Bewegung

Sport schützt vor Entzündungen

Wer regelmäßig Ausdauersport betreibt, tut nicht nur etwas für seine Kondition, sein Herz und seine geistige Fitness, sondern beugt damit auch einer ganzen Reihe von Krankheiten vor. Zu diesem Ergebnis kommen Forscher der Deutschen Sporthochschule Köln. Wie Studien gezeigt haben, verfügen sportliche Personen über deutlich mehr entzündungshemmende Immunzellen im Körper als untrainierte Menschen. Da beispielsweise Autoimmunerkrankungen wie Rheuma und Diabetes, aber auch Krebs,  infolge chronischer Entzündungsprozessen entstehen, ist eine hohe Zahl dieser besonderen Zellen hilfreich, um folgenschwere Entzündungen zu unterdrücken und so Krankheiten entgegenzuwirken.

Bildnachweis

  • Teaser_Laufschuh_AdobeStock_219920571_pavel1964-150×150-1.jpg
  • Fotolia_39692140_S/freezeframe

Zusatzinhalte: