Am 4. Februar ist Weltkrebstag. Das diesjährige Motto der Weltgesundheitsorganisation lautet: „Wir können. Ich kann.“ und fordert einen gesunden Lebensstil.
Gesundheit

Weltkrebstag 2019

Der heutige 4. Februar ist Weltkrebstag. Er wurde im Jahr 2006 wurde von der Union internationale contre le cancer (UICC), der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und weiteren Organisationen eingeführt. Der Weltkrebstag findet jährlich am 4. Februar statt und hat zum Ziel, die Vorbeugung, Erforschung und Behandlung von Krebserkrankungen ins öffentliche Bewusstsein zu rücken. Inzwischen beteiligen sich weit mehr als 800 Organisationen an den Aktionen anlässlich des Weltkrebstages, der von der UICC koordiniert wird. Auch deutsche Gesellschaften wie die Deutsche Krebsgesellschaft, die Deutsche Krebshilfe und das Deutsche Krebsforschungszentrum unterstützen den Weltkrebstag. Allein in Deutschland erkranken jährlich etwa 500.000 Menschen an Krebs. Experten schätzen, dass etwa die Hälfte aller Krebsfälle durch einen gesünderen Lebensstil vermeidbar wäre. Beispielsweise senkt regelmäßige körperliche Aktivität das Risiko für mindestens 13 Krebsarten. Ausführliche Informationen finden Sie auch hier.