Forscher wollen herausgefunden haben, dass der regelmäßige Verzehr von konzentriertem Blaubeersaft die Gehirnaktivität stärken soll.
Ernährung

Fit im Kopf dank Blaubeersaft

Forscher wollen herausgefunden haben, dass der regelmäßige Verzehr von konzentriertem Blaubeersaft die Gehirnaktivität stärken soll. Demnach kann die „Medizin“ dem Erinnerungsvermögen auf die Sprünge helfen und die kognitive Leistung verbessern. Grund dafür sollen enthaltene Flavonoide, genauer Anthocyanen, sein. Diese Pflanzenstoffe wirken antioxidativ, und antientzündlich. Ohnehin besitzen die kleinen blauen Beeren eine Menge Vitamine und Gerbstoffe, was gut für Immunsystem, Verdauung, Heilprozesse und vieles mehr ist.