Filme schauen ist gut für unsere Gesundheit, weil je nach Genre unterschiedliche positive Körperprozesse in Gang gesetzt werden.
Gesundheit

Film ab für Dr. Kino

Für die einen ist ein Besuch im Kino einfach nur eine nette Freizeitgestaltung, für die anderen ist es Gesundheitsvorsorge. Lächerlich? Von wegen! Studien haben gezeigt, dass Filme schauen durchaus gut für die Gesundheit ist. Je nach Genre werden dabei nämlich unterschiedliche Prozesse im Körper ausgelöst. Bei Komödien etwa produziert unser Körper mehr Glückshormone, Herz-Schmerz-Dramen senken unsere Schmerzempfindlichkeit und bei Krimis wird Adrenalin frei, was wiederum unser Immunsystem trainiert. Na dann, Film ab!