Arzt untersucht Kind mit Stethoskop.

Beste Medizin für Kinder

Von der Geburt bis zur Volljährigkeit hält die BARMER mit ihrem speziellen Kinder-und Jugend-Programm eine erstklassige und lückenlose Gesundheitsversorgung für den Nachwuchs bereit. Ein Highlight des Kinder-und Jugend-Programms ist beispielsweise das telemedizinische Angebot PädExpert. Es ermöglicht den raschen fachlichen Austausch bei Fragestellungen zu bestimmten seltenen Erkrankungen zwischen Kinder- und Jugendarzt und speziellen Fachärzten. So ist eine schnelle Expertenmeinung gewährleistet, ohne Praxiswechsel, lange Anfahrtswege und Wartezeiten.
Aber auch das erweiterte Vorsorgeheft Paed.Plus, das die BARMER gemeinsam mit dem Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte anbietet, ist ein umfangreiches Vorsorgeprogramm, das deutlich mehr Leistungen enthält als die üblichen U-Untersuchungen. Die sogenannten Paed.Checks legen ihren Fokus bei den Kindern beispielsweise neben der körperlichen Gesundheit zusätzlich auf die Förderung der emotionalen, sozialen und geistigen Entwicklung.
Einen Flyer mit einer Übersicht zum BARMER Kinder- und Jugend-Programm gibt es auf der BARMER Homepage.

Erfahren Sie hier mehr über PädExpert, die besondere telemedizinische Facharztberatung, im Video-Interview mit Dr. Thomas Fischbach, Präsident des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Doris Goedecke-Vorberg

Redaktion, BARMER | Unternehmenskommunikation

Bildnachweis

  • AdobeStock_170126713_Seventyfour
  • AdobeStock_170126713

Zusatzinhalte: