jubelnde Strichmännchen

Internationale Auszeichnung

Als sich das BARMER eMagazin im Sommer 2020 einer Frischekur unterzog, hatte das Team aus der Abteilung Unternehmenskommunikation vor allem ein Ziel: Die Nutzerinnen und Nutzer sollten noch schneller alle Informationen zu individuellen Gesundheitsthemen finden. Deshalb präsentiert das eMagazin sich seitdem nicht nur frischer und moderner, sondern vor allem noch übersichtlicher. Das finden nicht nur die rund 280.000 Abonnentinnen und Abonnenten des monatlichen Newsletters, sondern auch die Jury des International Creative Media Award (ICMA) – und zwar buchstäblich. Ende Januar erhielt das Gesundheitsportal in der Kategorie „Customer Magazines B2C Online” den ICMA in Silber.

ICMA Logo Silver Blue

Vor allem die Startseite überzeugte die Juroren mit ihrem frischen, modernen Layout, der leicht verständlichen Rubrizierung sowie der ausklappbaren Navigation. Aber auch die Innenseiten konnten mit ihrer Übersichtlichkeit und Einheitlichkeit punkten.

Die Auszeichnung zeigt, dass das BARMER eMagazin nach dem Relaunch die Anforderungen an ein anspruchsvolles und modernes Gesundheits-Portal erfüllt – auch für Interessierte, die nicht bei der BARMER versichert sind.

Info

Der ICMA prämiert jährlich Titel aus der ganzen Welt in den Bereichen Corporate Medien, Bücher, Corporate Design und Zeitschriften. Das eMagazin wurde in der Kategorie „Customer Magazines B2C Online” geehrt. Insgesamt wurden 387 Arbeiten aus 20 Ländern eingereicht.

Claudia Rembecki

Redakteurin, BARMER | eMagazin

Bildnachweis

  • Teaser_Award_AdobeStock_237039383._strichfiguren.de
  • Jubel über Award; © strichfiguren.de/stock.adobe.com
  • ICMA Logo Silver Blue; © ICMA

Zusatzinhalte: