Startseite Gesundheit Gesunde Zähne: Tipps im Schnelldurchlauf
Vater und Tochter putzen sich ihre Zähne im Badezimmer
Lesen Sie alle Artikel zum Thema: Liste anzeigen
Gesundheit Zahngesundheit

Gesunde Zähne

Für gesunde Zähne sollte jeder unbedingt regelmäßig Zeit und Sorgfalt aufbringen. Schließlich werden sie ein Leben lang gebraucht. Die Grundlagen dafür werden bereits vor der Geburt gelegt. Von Aufbauendem für die Zahnsubstanz bis zum richtigen Zähneputzen – hier ein paar wichtige Tipps für einen langfristigen Erhalt der Zahngesundheit.

Entscheidend: die Zahnputztechnik

Heftiges Schrubben beim Zähneputzen gefährdet das Zahnfleisch und kann auf Dauer auch die empfindlichen Zahnhälse freilegen. Zu harte Borsten können obendrein den Zahnschmelz beschädigen. Es empfiehlt sich, die Bürste besser mit kreisenden oder wischenden Bewegungen zu führen, „von Rot nach Weiß“, vom Zahnfleisch zum Zahn. Mit einer leichten Drehung der Bürste in Richtung Zahnfleisch erreichen die Borsten die Zahnzwischenräume ohne Druck.

Elektrische Zahnbürsten zeigen heute per Signalton an, ob zu viel Druck ausgeübt wird und wie lange geputzt werden sollte.

 

Videoanleitung: Zähneputzen nach der KAI-Technik

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: Arbeitskreis Zahngesundheit Westfalen-Lippe

Doris Goedecke-Vorberg

Redaktion, BARMER | Unternehmenskommunikation

Lesen Sie alle Artikel zum Thema:

Bildnachweis

  • Proxima Studio/stock.adobe.com
  • iStockPhoto.com 1040931516/PeopleImages
  • iStockPhoto.com 501046951 /501046951
  • iStockPhoto.com 1153677898 /1153677898
  • iStockPhoto.com 157187336 /Mlenny
  • iStockphoto.com 183042092 /ClarkandCompany
  • iStockPhoto.com 656608418 /yoh4nn
  • iStockPhoto.com 917624228 /coldsnowstorm
  • iStockphoto.com 887479084/Gregory_DUBUS
  • BARMER Icon Zahngesundheit Zahn

Zusatzinhalte: